Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Minibike-Club - Das Pocketbike Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 28. November 2005, 07:02

Vergaserprobleme

Guten Morgen,

ich habe am WE meinen BigBore eingebaut, dann ging das bike aber nicht an, bzw. hat es nur 2-3 mal gezündet...

dann hab ich nach langem probieren die düsennadel auf die unterste kerbe gestellt und die standgasschraube ganz rein...

jetzt geht das bike, wenn ich leicht am gas ziehe, zwar an, dreht aber EXTREM niedrig-> wie ne chopper :rolleyes:

Kann es sein das der standartvergaser nicht groß genug ist?

oder was ist das problem? ;(

RyanPlayah

aktives Mitglied

Beiträge: 526

Wohnort: Frankfurt/O.

  • Nachricht senden

2

Montag, 28. November 2005, 09:23

solltest vielleicht den vergaser auf 16mm aufbohren, und dir neue düse holen.

oder du musst die nadel anders einstellen.

aber zu nem bigbore gehört auch ein ordentlicher gaser :D

3

Montag, 28. November 2005, 10:11

hmm was mich nur wundert ist, dass du die Nadel ganz runterstellen musstest das die kiste angeht....

eigentlich muss die mehr sprit haben....

evtl... mal ein wenig probieren... und auf jedenfall die Nadel höher machen... weil ohne sprit kann dein moped auch nicht orgeln...

und wie mein vorgänger schon gesagt hat, richtig kommt die erst mit den guten Vergaser...

4

Montag, 28. November 2005, 13:31

Naja, halt die unterste kerbe, das heißt ja das die nadel ganz oben ist, oder?

Brauch halt erst geld für nen neuen :D

Ich probier dann heut mal ein bisschen rum-> liegt es sicher am vergaser? Geht es auch sicher wenn ich ihn aufbohre, nicht dass es dann erst recht nicht mehr geht ?(

EDIT: Ich habe jetzt die düsennadel auf die OBERSTE kerbe gesetzt, und es ist GENAU wie bei der untersten ?!?!

Kann mir bitte jemand helfen ;(

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »VIECH« (28. November 2005, 18:52)


5

Dienstag, 29. November 2005, 14:23

naja wenn du es richtig machst dann wirste damit keine prob haben, die anleitung wie man es richtig macht steht auch im forum, ich habe es auch geamcht aber mit ein anders wekrzeug und das bike ging nie wieder an noch nicht mal mehr gemuckt hat es, also schön ordendlich machen die ganze sache dann hast du auch noch spass hinter her dran
[CENTER]Nur 1 mal drauf klicken und dann ist alles wieder gut [/CENTER]

[CENTER]KLCK DRAUF UND GUT IST ALLES WIEDER[/CENTER]

6

Dienstag, 29. November 2005, 15:33

ähm.... choke raus^^

7

Dienstag, 29. November 2005, 15:38

Chocke is ja immer draußen, wenn ich ihn reinmach, gehts erst gar nich an ;(

8

Dienstag, 29. November 2005, 15:40

hört sich an, als wäre das gemisch zu fett.

9

Dienstag, 29. November 2005, 15:49

um einiges noch dazu... da kommt so viel benz rein das sie schon zum stottern anfängt^^

hmmmmm....

da kannst nur kleinere düse kaufen....
oder vergaser aufbohren^^

10

Dienstag, 29. November 2005, 17:29

Gemisch ist 1:20, hat aber vorher auch funktioniert...

Bekomme ich die düsen im normalen motoradgeschäft? Welche brauche ich dann-> geht es dann sicher?

Was ich aber nicht verstehe-> wenn er JETZT zu viel benzin bekommt, wie konnte es dann vorher bei nem kleineren zylinder laufen?

RyanPlayah

aktives Mitglied

Beiträge: 526

Wohnort: Frankfurt/O.

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 29. November 2005, 19:23

naja da kann vieles eine rolle spielen. mein bruder hat nur mal den standard vergaser gegen einen anderen standard vergaser getauscht und danach lief die hütte ohne chock, obwohl sie im original zustand nur mit chock zufahren war und ´nach dem wechsel genau das gegenteil. aber woran das liegt weiß ich auch nicht.