Antrieb Wasserpumpe GRC / Polini

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Antrieb Wasserpumpe GRC / Polini

      Moin, ich bin auf der Suche nach dem Antriebsrad und passendem Riemen, für die Felge welches zur WaPu führt.
      Verbaut ist der Polini Motor wo die WaPu unten sitzt. Rahmen und Felgen sind von der GRC RSR.

      Edit:
      Also ich habe den Polini Motor nun provisorisch drin, mit der originalen Glocke.
      Ich suche dann: Eine passende Glocke mit Antrieb, Riemen und Abdeckung.
      Oder sonst auch gerne meine originale Polini Glocke im Austausch gegen eine fertige, mit ggf. Wertausgleich.

      Danke
      Bilder
      • 20190202_123829-min.jpg

        890,35 kB, 3.024×4.032, 1 mal angesehen
      • IMG-20190210-WA0066.jpg

        270,01 kB, 1.600×1.200, 2 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von Motomaxim ()

    • Die Felge sieht nicht so aus als wäre sie für ein Wapurad abgedreht!!
      Die Wapu ist bei der RSR original in dem Loch des roten Alurahmenteils.
      Mess mal zur sicherheit den Durchmesser der Nabe hinter dem Kettenrad. Für ein Wapurad von GRC sollten das 45mm sein

      bilder-hochladen.net/files/big/m0s3-2a-ba1b.jpg

      Ps: ich dacht mir schon das du dieses Chassi hast, war recht günstig in den Kleinanzeigen :thumbsup:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Dradiwaberl ()

    • Also habe mal nachgemessen, es sind ca. 45mm.
      Die verbaute WaPu ist von BZM, kann man die zur Not dahin versetzen wo Sie hingehört oder sind das andere Wapu's?
      Dann würde es ja über die Kupplungglocke angetrieben.

      Also was wäre das einfachste für mich? ?(

      Dradiwaberl schrieb:

      Ps: ich dacht mir schon das du dieses Chassi hast, war recht günstig in den Kleinanzeigen :thumbsup:
      Ja günstig ist relativ, muss ja noch einiges dran gemacht werden :D
      Bin gerade dabei einen 39cc Polini Wk Motor dort zu verbauen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Motomaxim ()

    • Wenn die Nabe ca 45mm hat dann passt das Maß für ein Antriebsrad, dann ist es das einfachste Wapurad für Nabe kaufen aufschrumpfen Riemen für Hinterradantrieb kaufen und los geht es.

      Für Antrieb über die Glocke mußt du wie Onkel schon schrieb Korb zwei Nuten reinfräsen für Riemen.

      aber du mußt auch die Glocke abdrehen lassen oder eine passend kaufen.
      Die Glocke wird dann vom Wapurad im Korb gehalten und nicht mehr von einem Sicherungsring.

      Die frage ist was dir lieber ist, kleiner Vorteil vom Antrieb über die Glocke ist wenn der Gummi mal reißt ( hihi ) dann nimmst den Korb runter neuen rauf und weiter gehts, wenn das mit Antrieb über das Hinterrad passiert mußt halt das Rad ausbauen das du einen neuen Riemen einbauen kannst.

      Ps.: wollte dir was anbieten per pn aber hast leider alles voll.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Dradiwaberl ()

    • Dradiwaberl schrieb:



      Ps.: wollte dir was anbieten per pn aber hast leider alles voll.
      Moin, ich räume heute abend mal auf, wenn ich am Rechner bin ;)

      Ob der Antrieb von der Glocke oder von dem Hinterrad ist, ist eigentlich egal.
      Klar Glocke wäre beim Wechsel einfacher, wie du schon erwähnt hast.
      Ich frage mich nur, wenn man an das Hinterrad den Antrieb setzt, ob das mit der Flucht mit der Kette auch noch passt oder regelt man das über Abstandshülsen, damit die Felge richtig sitzt?

      Der Vorbesitzer hatte sich selbst was über die Glocke gebastelt, sowie die Pumpe jetzt sitzt.
      Bilder
      • IMG-20190202-WA0016.jpg

        122,45 kB, 1.600×1.200, 4 mal angesehen
      • IMG-20190202-WA0015.jpg

        103,4 kB, 1.600×1.200, 2 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Motomaxim ()

    • Ja hast du den auch die abgedrehte Glocke dazu, dann brauchst ja nur alles mal zusammen bauen und wegen der Fluchten kucken, Riemen und Kette obs passt. Kannst ja dann auch gleich beide Positionen testen, also wo es jetzt ist und oben im Rahmen.
      Kettenrad gehört denke ich mit dem Versatz nach hinten und nicht so wie es jetzt ist, aber das kannst dann mit der Kettenflucht checken.
    • Seit wann brauch man dafür eine Abgedrehte Glocke? Das ist doch ein Universales Fertig Teil. Das steckt man einfach nur auf die Glocke und dreht das Ritzel drauf..
      Und je nach dem wo der Riemen läuft, machst mitm drehmel eine kleine Aussparung.. sollt der Riemen am Korb dann Schleifen..
      Habe das Teil selbst an mehreren Mopeds.. da muss man nicht groß was Ändern :S

      Gruß Roland :bier:
    • Bei meiner Phantom sitzt die Wasserpumpe in einer Ähnlichen Stellung wie bei dir wenn du die Wapu an das Rahmenstück Montierst..



      Mach in deinen Korb eine Bzm Glocke rein, mit der Funktioniert es am besten, bei der cs Glocke (gehen auch andere), solltest ein Bisschen aus dem Korb Schleifen.. aber ich habe gesehen bei dir ist ja sowieso schon am Korb rumgeschliffen. 8o

      Wenn Platz da ist würde ich die Wapu am Rahmenstückbefestigen, da hast einen knackigeren wasserschlauchverlauf.
      Wenn es über das Hinterrad antreiben willst brauchst eine passende Radnabe wo man das Pulley befestigen kann (evtl. hab ich noch eine da)
      Die Flucht kannst über ein paar Beilagscheiben anpassen dafür brauchst nicht extra Spacer machen.
      Und wenn das über das Hinterrad antreibst erst mal einen Riemen besorgen und danach den Halter bauen, am besten eine Gängige Größe und gleich mal 2 auf Ersatz mitnehmen.
      Aber wie gesagt.. das Theater über das Hinterrad würde ich nicht machen..
      Radnabe, Pulley, Riemen, Halter.. brauchst dann.. unnötiger Aufwand wenn es einfach über das rahmenteil geht. :whistling:

      Gruß Roland :bier:
    • Roland schrieb:

      Seit wann brauch man dafür eine Abgedrehte Glocke? Das ist doch ein Universales Fertig Teil. Das steckt man einfach nur auf die Glocke und dreht das Ritzel drauf..
      Und je nach dem wo der Riemen läuft, machst mitm drehmel eine kleine Aussparung.. sollt der Riemen am Korb dann Schleifen..
      Habe das Teil selbst an mehreren Mopeds.. da muss man nicht groß was Ändern :S

      Gruß Roland :bier:
      der Teil der Glocke der im Lager sitzt ist bei der Variante normal um die Länge des Absatzes vom WaPu Antriebsrad abgedreht damit es von der Kettenflucht her dann wieder passt.
      Klar geht das mit einer normalen Glocke auch, musst halt dann hinten dementsprechend anpassen.
    • Okey also ich weiß nicht welches Teil ihr habt, aber bei diesem ---> chi-motos.de/gambio/product_in…triebsrad--kupplung-.html .. muss man weder was abdrehen noch Ändern, das Ritzel wird in dem Rad eingefast darin ist nur eine Dünne wandung, das ist gerade mal 3mm wo das ritzel nach Aussen kommt, am Hinterrad oder Motorhalter eine Beilagscheibe mehr oder weniger dann is Gut ^^ , nur je nach dem welcher Korb verbaut ist, ein wenig abdrehen für den riemen, aber das hat sein Korb ja schon...
      Hab dieses Teil selbst an mehreren Moped, siehe Phantom Bild oben mit Bzm Glocke, oder Stamas Threat mit Zocchi Glocke zb.

      Gruß Roland :bier:
    • Roland schrieb:

      Okey also ich weiß nicht welches Teil ihr habt, aber bei diesem ---> chi-motos.de/gambio/product_in…triebsrad--kupplung-.html .. muss man weder was abdrehen noch Ändern, das Ritzel wird in dem Rad eingefast darin ist nur eine Dünne wandung, das ist gerade mal 3mm wo das ritzel nach Aussen kommt, am Hinterrad oder Motorhalter eine Beilagscheibe mehr oder weniger dann is Gut ^^ , nur je nach dem welcher Korb verbaut ist, ein wenig abdrehen für den riemen, aber das hat sein Korb ja schon...
      Hab dieses Teil selbst an mehreren Moped, siehe Phantom Bild oben mit Bzm Glocke, oder Stamas Threat mit Zocchi Glocke zb.

      Gruß Roland :bier:
      so raland jetzt meld ich mich auch noch :rofl: ich hab auch so eine antriebsscheibe drin, ich hab meine glocken abgedreht da es nicht passte, aber bei der phantom und noch paar anderen bikes kannst das ohne solche probleme gemacht werden, solang du die motorhalterung variable anpassen kannst also spri h nach links oder rechts verschieben kannst;)
    • So Leute ich habe die WaPu nun an den Rahmen befestigt, (wobei ist es egal wie rum die WaPu sitzt , wegen dem Wasserschlauch oder besser um 180° drehen) ?

      Also ich habe den Polini Motor nun provisorisch drin, mit der originalen Glocke.
      Ich suche dann: Eine passende Glocke mit Antrieb, Riemen und Abdeckung.
      Oder sonst auch gerne meine originale Polini Glocke im Austausch gegen eine fertige, mit ggf. Wertausgleich.

      Danke :thumbsup:
      Bilder
      • IMG-20190210-WA0064.jpg

        243,43 kB, 1.600×1.200, 5 mal angesehen
      • IMG-20190210-WA0062.jpg

        234,6 kB, 1.200×1.600, 4 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Motomaxim ()