Was ist das für eine?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Was ist das für eine?

      Moin an alle,
      Nach langem Suchen bin ich auf dieses Forum gestoßen. Seit 33 Jahren haben ich ein Pocketbike welches Rennen gefahren sein soll. Sie müsste so ca. 36 - 38 Jahre alt sein.
      Kennt die jemand oder hat irgendwelche Anhaltspunkte dazu?
      Bilder
      • 555896E5-5C9C-45E5-835F-CFC5C78550E8.png

        974,46 kB, 800×800, 18 mal angesehen
    • Das Bike ist benannt nach dem Gründer Jaxson, und kommt aus Japan. Hat einen 30ccm Robin Motor. Laut Hersteller 1,6 Ps.

      In Deutschland gibt es keine Sammler für Oldis die Gutes Geld bezahlen. Da hab ich selbst schon Erfahrung damit gemacht leider. Hatte hier auch schon das ein oder andere Kulturgut. :rolleyes:

      Hast du das Bike denn noch? Wie ist der Zustand?
      Lade doch mal ein paar Bilder hoch!.

      Meine Persöhnliche Meinung als Pocket Fan.. solche Dinge sind Unbezahlbar...

      Den besten Preis wirst du erzielen wenn du den Hersteller Ausfindig machst und es an Ihn Verkaufst die haben dafür Verwendung.
      Ähnliches habe ich mal mit einer Kenny gemacht.

      Gruß Roland :bier:
    • Danke dir für die Infos. Die wird nicht verkauft, hab die mit 3 Jahren von meinem Dad bekommen. Der würde mir den Kopf abreißen wenn ich die verkaufe. Die bleibt.
      Hab noch ne Polini GP3 Reverse, von der könnte ich Mich trennen. Aber nicht von der kleinen. Die hat für mich einen ganz anderen wert. Bevor mein Papa sie gekauft hat hatte sie einen Sturz. Ich bräuchte das vordere Schutzblech und den Windschild. Aber diese Teile sind bestimmt schwer aufzutreiben. Der Zustand ist wie auf dem Bild. Fotos kann ich demnächst machen. Sie ist gerade zerlegt und soll neu verchromt werden.
    • Auf jeden Fall ein paar Bilder hier rein setzen. :)

      Ersatzteile für das Chassie zu finden, nahezu unmöglich.. :rofl:
      Das Vordere Schutzblech von einer Vitorrazi, oder Blata 2.5er könnte man aber anpassen auf die Jaxson, die sind auch ohne Halter an die Gabelholme angebaut.
      Ansonsten selber was aus Gfk Modelieren..

      Mit der Gp3 hast ja auch wieder so ein Exoten da stehen. 8o Die kann man hier im Süden zumindest an einer Hand Abzählen wieviele da noch im Umlauf sind.. :whistling:

      Woher kommst du denn?

      Gruß Roland :bier:
    • Eventuell war ich auch etwas älter als ich die Polini bekommen hab. Vielleicht 12 ‍♂️. So genau kann ich das echt nicht mehr sagen....Mein das hat die von einem Rastplatz aus Dortmund. Sie sprang nicht an u d hat ihm 150€ geboten weil er wusste was es war. Er sagt immer er kann sowas hören ‍♂️.
      Naja... eingepackt und mitgenommen

      bei eBay gibt es die Karosserie gerade mit windschild aber ohne Schutzblech. Aber 500$ sind mir zu viel. Ich kenne sie ja nur mit Bauarbeiterhelm
    • Hast du schon eine Original Gp3, weil die Gab es auch als Replika.. auch mta7.

      Die Gp3 gilt als Launische Diva, kann dir auch jeder bestätigen der eine hat oder hatte. Aber das ist nicht weiter schlimm. Die hat ihre Stärken wo anderst.

      Mit deinem Schutzblech das kannst dir ja selbst modellieren wenn du willst das es dem Original Nahe kommt.
      Wenn du willst stelle ich dir ein Gfk Kit zusammen.

      Gruß Roland :bier:
    • @Vince040 cooles Bike :) paar Bilder wären schön

      @Roland Ich verfolge deine mega Beiträge schon seit ich hier dabei bin. Ich denke was Oldtimer und modellvielfallt angeht weist du über jedes Bike etwas.
      Wäre echt schön wenn du vl mal dein wissen bzgl Oldtimer Bike teilen könntest. Wie zB eine Liste welche Bikes es gibt bzw Modelle. Von Polini und Blata gibt's ja einiges zum Lesen. Bei dm und grc ist es auch noch halbwegs gut bis auf die Exoten und Oldtimer von denen aber über den Rest findet man und weis man relativ wenig. Wie zb Vitorrazzi Modelle jaxson etc.
      Ich denke ich werde mal einen Beitrag erstellen. lg
    • Moin, was meinst du mit gfk Kit? Das Material ist kein Problem, damit arbeite ich schon länger. Das Problem ist das ich kein brauchbares Bildmaterial habe oder Maße um möglichst originalgetreu modellieren zu können. Wird bei der Seltenheit wahrscheinlich eh niemand merken, aber ich wüsste es :whistling:

      Wenn ich das jetzt richtig verstanden habe ist die Jaxson eines der ersten Pocketbikes?!

      woran erkenne ich denn eine Replika?
      Es steht an einigen Stellen Polini drauf, zumindest da wo es mir aufgefallen ist.

      launische Diva? Was meinst du damit?
      Meine springt spätestens nach dem 3ten mal anreißen an. Hab aber auch gesehen das da was gemacht wurde. Der Schalldämpfer ist von Malossi :huh:
    • Ah ja Gut.. wenn du dich mit Gfk Auskennst passt das. Im Netz findet man ja noch ein Paar Bilder wo man es Erkennt mit dem Schutzblech, zumindest die Grobe Form. Hast du mal nachgesehen? Ist im Hinteren Bereich recht weit runter gezogen.

      Ja richtig, bei Polini steht auch überall Polini drauf. :D

      Launische Diva ja so wird die Bezeichnet.
      Der Wartungsintervall bei der Gp3 ist schon Extrem wenn man da nach Polini Vorgaben geht. Auch das empfinden zu den anderen Markenbikes was Zuverlässigkeit angeht, man kann das nicht vergleichen.
      Bin die Gp3 schon längere Zeit Aktiv gefahren das ist schon schwieriger zu Managen als wie mit einer DM zb.
      Da kennt sich kein Mensch aus mit den Motoren, da hast niemand der ein auf der Bahn mit Teilen Aushelfen kann.. da passt nichts von anderen Herstellern wie es bei anderen Italienischen Markenbikes ist.. man muss da schon Lust drauf haben.
      In der Heutigen Zeit kaufen sich die Leute eine DM oder Blata gelumpe dann war es das.. hab es mit der Gp3 auch nicht lange ausgehalten obwohl es ein echt Geiles Ding ist zu fahren, Sitzposition ist Mist und Technik aus der Steinzeit.. aber der Klang der Surrenden Getriebewelle und die Drehzahlen im unteren bis mittleren Bereich selbst bei Standard Motorisierung.. das kann so keiner!. ;)


      Gruß Roland :bier: