Pocket Quad/immenser Kupplungsverschleiss

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Pocket Quad/immenser Kupplungsverschleiss

      Guten Abend :) ,
      Ich habe meinen 9 jährigen Sohn (25kg) einen pocketquad gekauft.So weit eigentlich alles gut,wenn das Thema Kupplung nicht wäre :autsch:
      Der Motor ist Leerlaufsdrehzahl gemäss korrekt eingestellt,so das die Räder bei Standgas auch beim hochbocken des Gerätes nicht drehen.
      Auch das Quad an sich ist komplett freigängig und das Kettenspiel sowie Bremsen sind eingestellt.

      Trotz alledem ist es so,dass die Kupplung nach gerade einmal 5Tankfüllungen bereits bis auf das letzte verschlissen war.
      Die selbe Chionakracher Kupplung ist im Dirtbike meiner 11 Jährigen Tochter seit Anfang an verbaut und schaut auch noch nach guten 15Tankfüllungen mackellos aus.
      Es ist mir klar das die auftretende Friktionskräfte eines Quads um einiges höher sind gegenüber die eines dirtbikes,allerdings scheint dieser Grundgedanke leider bei dem Hersteller wohl völlig Unbekannt gewesen zu sein.. :pinch:
      Zusätzlich ist mir bei dem Quad aufgefallen,dass trotz des recht geringen Gewichtes meines Sohnes,die Kupplung beim beschleunigen aus dem stand heraus etwas zu schleifen scheint,zu gut Deutsch,kommt schlecht aus dem Quark und es ist nach dem fahren Deutlich schwarzer Kupplungsabrieb auf der Glocke und umliegenden Teilen zu sehen.An mangelner Kühlung,dürfte es aufgrund der gelochten Kupplungsglocke ebenfalls nicht liegen,so schliesse ich auf mangelnder Quallität des Kupplungsbelages,sowie etwas zu weiche Federn.

      Nun zu meinem eigentlichen Anliegen,gibt es ähnliche Erfahrungen von Euch gegenüber pocketquads,oder bin ich ein Einzelfall?
      Welche resistentere Kupplung könntet Ihr mir für das Quad empfehlen?
      Ich hatte an diese hier gedacht,(aufgrund des wesentlich höheren Preises gehe ich mal ganz Blauäugig von einer besseren Qualität aus)
      Link: ud-racing.de/Kupplung-Backen-Q…-Feder-Racing-p-2770.html

      Würde mich über Vorschläge zur Lösung dieses Problemes sehr freuen,ins besondere auch mein Sohn der trotz seiner Sommerferien noch nicht fahren konnte.. :whistling: :bier:

      Bei dem Modell handelt es sich um ein Chinafabrikat mit der Bezeichnung "Dragon 2" dieses hier:


      Lg V-one&V-one Junior :D .
    • Hallöle,

      Hast du mal die Windungen von den Federn gezählt die beide Kupplungen haben ?!
      Ich nehme hab du hast die Stino 3 Backen Kupplung wo man nichts einstellen kann, da gibt es 3 Varianten 8, 9 und 10 Windungen.
      Es kann auch eine andere Glocke verbaut sein da gibt es z.B. 78er und 80er wobei die 80er bei gleiche Kupplung logischerweise später greift weil größerer Durchmesser !
      Wenn dort eine mit 8 Windungen verbaut ist greift diese wesentlich später und schleift dementsprechend wenn man nur Halbgas fährt da die Drehzahl immer am Schleifpunkt ist.
      Auch kann die Kupplung die selbe sein und der Fahrstil sorgt für den Verschleiß, die Kupplungen sind halt nicht für Halbgas tuckern gemacht.
      hast due mal mit einem DZM die Einkuppeldrehzahl überprüft ?

      Die Beläge können von China zu China völlig unterschiedlich sein, da kann der Belag mal aus Kevlar und mal aus Rattenhaar bestehen ...
      Es gibt einen Thread über eine Kupplung von mir --> China Kupplung überraschend gut !!!

      Ich bin mit der Kupplung in allen China Bikes sehr zufrieden auch in Bernsgrün zum Renneinsatz hat sie gut durch gehalten und hat sauber gegriffen.
      Motor ist mittlerweile zerlegt und die Kupplung sah aus wie neu also ich empfehle dir diese !

      Gruß PixXeL90

      Mehr als ein gewöhnliches Team !!!
    • V-one schrieb:


      Ich hatte an diese hier gedacht,(aufgrund des wesentlich höheren Preises gehe ich mal ganz Blauäugig von einer besseren Qualität aus)
      Link: ud-racing.de/Kupplung-Backen-Q…-Feder-Racing-p-2770.html



      Lg V-one&V-one Junior :D .
      ... es ist leider die selbige wie die ganz normalen, orig verbauten Standardkupplungen auch.

      Nur der Preis ist hier " der Trick" :D :D

      Anmerkung: ...und es gibt keine 80er Glocken auf/in den kleinen China Luffis, da sie vom Durchmesser her schon mal gar nicht in das Glockengehäuse passen würden !! )

      Gruss

      Driver
      Der Kluge lernt aus allem und von jedem, der Normale aus seinen Erfahrungen und der Dumme weiss alles besser.
      ( Sokrates )

      " Der Laie kennt es nicht und der Dumme denkt, es muß so sein ! ! ( ...oder war es doch umgekehrt ??!!
      ;) )
      ( Altes Zitat von Pappi )
    • Hallo,Mensch,schön so eine Unterstützung zu bekommen,freut mich sehr und stimmt mich gewiss zuversichtlicher ^^

      @Pixxel90:
      "Hast du mal die Windungen von den Federn gezählt die beide Kupplungen haben ?!"
      Nein,leider Gottes weiß ich auch nicht wo die Überreste der Kupplung hin gekommen sind :/
      gerade gesucht,jedoch nichts gefunden..Was ich noch weiß,die Federn sind wohl dermassen warm geworden,dass ich diese ausgeleihert und eine dessen ausgehangen vorgefunden habe.

      "Ich nehme hab du hast die Stino 3 Backen Kupplung wo man nichts einstellen kann, da gibt es 3 Varianten 8, 9 und 10 Windungen."
      Es war eine stinknormale billig Chinakupplung mit 3Backen und Standartbefederung gewesen.Leider habe ich nicht geschaut wieviele Windungen die Federn hatten.

      "Auch kann die Kupplung die selbe sein und der Fahrstil sorgt für den Verschleiß, die Kupplungen sind halt nicht für Halbgas tuckern gemacht."
      Klingt durchaus Annehmbar,allerdings wird dieses in dem Fall meines Sohnes wohl eher weniger der Fall sein.
      Es ist anzumerken,das der Quad von Anfang an mit der Kupplung beim Anfahren recht schlecht vom Quark kam und es den Eindruck vermittelte,als würde die Kupplung etwas schleifen.Die Hitzeentwicklungsspuren samt den schwarzen Staub bekräftigen mich leider Hinsichtlich meiner Hypothese zum Sachgeschehen. :huh:
      Deshalb ja mein Grundgedanke eine Kupplung mit belastbarere Belege und etwas härtere Federn einzusetzen.
      Die Kupplung wird durch die Eigendynamic des Quadantriebes auch um einiges stärker belastet gegenüber dir und pocketbikes..

      "Die Beläge können von China zu China völlig unterschiedlich sein, da kann der Belag mal aus Kevlar und mal aus Rattenhaar bestehen ..."

      Rattenhaar :D ,na wundern würde mich das nicht,um diese Produktionsschwankungen zu entkommen,hatte ich ja gehofft dass es sich bei den Belegen der von mir verlinkten Kupplung um etwas Hochwertigeres handeln würde ^^

      "
      Es gibt einen Thread über eine Kupplung von mir --> China Kupplung überraschend gut !!!"
      Meine ich bereits gelesen zu haben,nicht alles aus China muss zwingend schlecht sein ^^
      -----------------------
      @Driver:
      "... es ist leider die selbige wie die ganz normalen, orig verbauten Standardkupplungen auch.
      Nur der Preis ist hier " der Trick" "
      Wenn dieses der Wahrheit entspricht,dann grenzt das verlinkte Angebot ja an Betrug,schliesslich lässt sich diese Kupplung das knapp 3 Fache kosten =O
      Zu gut Deutsch würde ich für den preis ebenfalls eventuell eine Kupplung mit "Rattenhaarbelägen" erhalten?
      Scheint nicht einfach zu sein hochwertigere Kupplungen zu erhalten ?( .
      ---------------------
      @Roland:
      "ich kann dir nur die 8er federn für die standartkupplung empfehlen gerade beim quad.. habe selbst eins mit der kupplung zieht das quad meine 75 kg problemlos. Bin zwar noch nie länger als 15 Minuten am Stück gegahren, hat aber bis dato problemlos gehalten "

      Ein Tipp aus Eigenerfahrung ist echt super!
      Hattest du denn bei der unberührten Standartkupplung am Quad ähnliches bezüglich des Kupplungsstaubs und dessen Resultat zu verzeichnen?
      Nun mein Sohn fährt Gnadenlos den Tank leer,wenn die Kiste funktioniert bekommt er nicht genug davon..

      -------------------
      @all
      Gibt es den für den Quad eine besonders empfehlenswerte Kupplung?
      Federn scheinen nun mit 8er schon mal soweit klar zu sein.
      Kann ja nicht sein das man es bei den Quads nicht hinbekommt das man eine Kupplung verbaut die hällt.
      Dann würde ja keiner mehr auf die Dauer damit fahren..
    • "Ein Tipp aus Eigenerfahrung ist echt super! immer wieder gerne
      Hattest du denn bei der unberührten Standartkupplung am Quad ähnliches bezüglich des Kupplungsstaubs und dessen Resultat zu verzeichnen? ich würde es als normal bezeichnen
      Nun mein Sohn fährt Gnadenlos den Tank leer,wenn die Kiste funktioniert bekommt er nicht genug davon..das kann ich mir vorstellen :thumbsup: "

      es gibt für die krachermotoren auch eine markenkupplung von zocchi (oder gab, zumindest in meiner kracherzeit vor vielen jahren, was das angeht bin ich nicht mehr auf dem aktuelen stand)

      ebenfalls gibt es auch eine verstellbare 2b kupplung (china) für kracher ( die ist zwar umstritten funktioniert aber besser als jede andere kupplung für kracher! ) " das problem liegt bei der meist daran das der äussere teil der backen in der glocke schleift da muss man mit einer feile ca. einen millimeter am oberen teil abtragen, (dauert keine 5 minuten) und sie natürlich auf die richtige drehzahl einstellen.. " da passen dann auch markenfedern, die gibt es in verschiedenen stärken.

      kann man ja herumexperimentieren wie man will fakt ist, mit der originalen kracherkupplung und deren verschiedenen federn funktioniert es schon jahrzehnte lang, klar gibt welche die lösen sich mal schneller auf aber im großen und ganzen heben die, oft auch länger als der ganze andere rest vom bike. und für nen preis von neu 8€ habe ich sie schon gesehn kann man ja nicht viel falsch machen.

      als ich letztes jahr das quad aufbaute #Pocketquad und mich mal wieder an den china kram traute, hatte ich mir auch kurzzeitig gedanken um kupplung gemacht gerade zwecks gewicht, antrieb, starre achse etc. ist beim quad ja schon ein wenig anderst. ich hatte in meinen kracherzeiten immer die standartkupplung mit den 8er federn, einmal dann die china verstellbare die dann auch ein spezel fuhr. funktioniert haben stehts alle, war auch am überlegen jetzt mal die empfolene kupplung von PixXeL90 zu probieren.. zu der zeit gab es aber noch keine langzeittests und auch so sachen wie wo bekommt man die speziellen federn her wenn mal eine bricht, was bei china ja gerne mal vorkommt, funktioniert sie im quad auch so gut wie im bike und lauter so sachen... blieb ich dann doch wieder auf dem hängen was vorher schon immer funktionierte wie sagt man immer so schön ..never change a running system.. vlt hattest du nur einfach pech mit deiner kupplung oder stimmt was mit den komponenten nicht. würde dem ganzen aber noch ne chance geben.
      mit der von mir verbauten kupplung fuhr schon mein spezel knapp über 90 kg, eine freundin von mir ca. 50 kg und überwiegend ich mit knapp 75 kg, nie gab es probleme, kam auch stehts gut vom fleck.

      gruß roland :bier:
    • Hallo, ja die Zocchi Kupplung gibt es noch :

      ud-racing.de/Kupplung-Zocchi-a…ike-47/49-ccm-p-1384.html

      Aber 111 Euro dürfte ja wohl zu teuer sein,
      Abgesehen davon ist die falsch eingestellt schnell hinüber.

      Kann mich nur anschließen :
      Entweder 8er Federn oder die von Pixxel90.

      Die 2-backen tuning kupplung funktioniert mit gelben Polini federn gut. Aber rechnet sich ja auch zusammen.

      Ansonsten:

      Da die auspuffanlagen ja sehr schlecht sind,
      Dauert es ja auch ewig bis der Motor über die einkuppeldrehzahl kommt.

      Daraus folgt: mit einem besseren Auspuff bist du ja auch schneller über den Schleifpunkt hinweg, da der Motor ja besser hochdreht also weniger Hitze für die Kupplung.
      Aussehen ist Geschmackssache :)... Geschwindigkeit ist Realität...
    • Du hast am Ende 3 Möglichkeiten ...

      1: Du gibst einer neuen identischen Kupplung aus Fernost noch eine Chance und hoffst das die erste nur einfach schlecht war.

      2: Du holst dir eine Chinakupplung (2Backen) und hängst da Markenfedern rein die auch Gleichbleibend die Vorspannung behalten.

      3: Du holst dir die Kupplung aus meinen Beitrag und testest sie mal für Quads, da ein Kind fährt sollte das schon funktionieren !?


      Edit: Was auch sein kann das die Kupplung am Anfang vielleicht verheizt wurde vielleicht bist du mal gefahren oder er zu Lange am Berg Vollgas gegeben ... oder oder oder, da kann es gut sein das die Kupplungsbeläge verglast sind und dann kannst du sie eigentlich nur werfen oder versuchen die Beläge neu anzurauen da sie sich sonst jämmerlich runter schleift !

      Ist am Ende dir überlassen was für eine Lösung du in Erwägung ziehst :)

      Gruß PixXeL90 :bier:

      Mehr als ein gewöhnliches Team !!!
    • Ein freundliches Hallo an Euch allen ^^

      @Roland:
      " immer wieder gerne"
      Super,freut mich zu lesen!! :bier:

      "ich würde es als normal bezeichnen "
      Möge dieses bei jr"s Quad bald auch der Fall sein :P

      "das kann ich mir vorstellen "
      Nun,ist auch nicht weiter Verwunderlich,wäre mir in seinem Alter nicht anders ergangen..Auch am Heutigen Alter faszinieren mich diese "Manntragenden micro-Maschinen" noch sehr,der Papa,ergo meine Wenigkeit hat ja auch so ein Spielzeug,allerdings auf zwei Rädern. :whistling: Angesichts der überraschend angenehme Atmosphäre dieses Boards,werde ich demnächst mal ein Tagebuch/Vorstellungstread für mein Spielzeug ebenfalls eröffnen :)

      "ebenfalls gibt es auch eine verstellbare 2b kupplung (china) für kracher ( die ist zwar umstritten funktioniert aber besser als jede andere kupplung für kracher! ) " das problem liegt bei der meist daran das der äussere teil der backen in der glocke schleift da muss man mit einer feile ca. einen millimeter am oberen teil abtragen, (dauert keine 5 minuten) und sie natürlich auf die richtige drehzahl einstellen.. " da passen dann auch markenfedern, die gibt es in verschiedenen stärken."
      Ist mir Bekannt,habe solch eine Kupplung in meinem kleinen bike drin,zumindestens bei mein Exemplar bedürfte es einiges an Anpassungsarbeiten.
      Aber im eigentlichen müsste eine drei Backen Kupplung doch eine vergrösserte Kontaktfläche gegenüber einer zwei Backen Kupplung bitten,oder irre ich mich da etwa?

      "als ich letztes jahr das quad aufbaute #Pocketquad und mich mal wieder an den china kram traute, hatte ich mir auch kurzzeitig gedanken um kupplung gemacht gerade zwecks gewicht, antrieb, starre achse etc. ist beim quad ja schon ein wenig anderst. ich hatte in meinen kracherzeiten immer die standartkupplung mit den 8er federn, einmal dann die china verstellbare die dann auch ein spezel fuhr."
      Desto mehr ich darüber nachdenke,um so logischer erscheint mir die Anregung diese 8 er Federn zu probieren,gibt es diese in "Vernünftig" auch für 3 Backen Kupplungssysteme?
      Falls ja,würde ich mich über einen Link sehr freuen :)

      ------------------------
      @Kannnix_gpg:

      "Aber 111 Euro dürfte ja wohl zu teuer sein,
      Abgesehen davon ist die falsch eingestellt schnell hinüber."
      Ist wohl dann nicht ganz das richtige...Aber gut zu wissen dass es sie gibt :)

      "Kann mich nur anschließen :
      Entweder 8er Federn oder die von Pixxel90."
      Besitzt die von dem User Pixxel90 benannte Kupplung eine Feder mit der korrekten Vorspannung für die Anwendung im Pocketquad?

      "Da die auspuffanlagen ja sehr schlecht sind,
      Dauert es ja auch ewig bis der Motor über die einkuppeldrehzahl kommt."
      Sind schon Leistungsdiebe,stimme ich dir zu,dennoch würde ich ganz gern das Problem ersteinmal ohne Leistungstuning vollziehen,muss ja im eigentlichen auch ohne gehen,denke mal das sich das Drehmoment locker bis zu 70%der Gesamtdrehzahl des Motors sich dazu linear entfalten müsste,daraus schliesse ich das dieses zum schleifen verlockende Drehmomentdefizit sich über eine härtere Feder kompensieren lassen müsste.Bitte um Berichtigung falls ich damit auf dem Holzweg bin. :whistling:

      ---------------------
      @Driver:
      "Die 2-Backen f. LK Modelle kannst du auch hier beschrieben ansehen:"
      So eine,allerdings nur mit dem roten Satz federn habe ich in meinem kleinen zwei Rädigen Freund drin.Wenn Möglich würde ich jedoch im Falle des Quads meines Jr"s zu einer "fixen" Kupplung tendieren.Hat den jem,and von Euch genau dieses Exemplar in Verwendung?

      -------------------
      @PixXeL90

      "3: Du holst dir die Kupplung aus meinen Beitrag und testest sie mal für Quads, da ein Kind fährt sollte das schon funktionieren !?"
      Nachdem ich mir das Bild der Kupplung angeschaut habe muss ich sagen dass diese trotz ihres "zwei Backigen" Daseins eine wahnsinnig große Belagsfläche besitzt.
      Vor allem erscheint mir diese vom Gesamtaufbau recht robust zu sein und dein Bericht ist sehr Vielversprechend.
      Bis jetzt also mein eindeutiger Favorit.. :thumbup:
      Leider ergibt sich da eine weitere Komplikation,auf dem link ist diese leider nicht mehr Verfügbar :/
      Kennst du eventuell einen alternativen Shop wo die Kupplung Verfügbar ist?
      Manche Dinge lassen sich schlecht rational begründen,sagen wir mal das meine innere Intuition mir zu flüstert dass diese die Lösung des leidigen Problemes darstellt. ;)

      Lg,V-one&V-one jr."
    • Die Kupplung, die PixXel empfiehlt
      habe ich bei Amazon bestellt.
      Ist zu empfehlen.
      Besser als die normale China 3-Backen.

      Link:

      amazon.de/gp/product/B00SX1419…oh_aui_detailpage_o04_s00

      (im Moment nicht lieferbar)

      bei ebay (mit Versand) für nen 10er, inkl. Flugrost :D

      Link:

      ebay.de/itm/49CC-KUPPLUNG-2-Ba…in_77&hash=item3aa982c811

      Gruß, Tom


      Vizemeister 2016 / offene Klasse

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von TOM1112 ()

    • @TOM1112 die von deinem Link ist leider auch "Sold Out" :/

      Ja deswegen, lies dir den Beitrag über die Kupplung mal durch, das Preis ist echt Wahnsinn für eine China Kupplung die so gut funktioniert !!!
      Ich fahr alle China Bikes damit, die Kupplung greift sehr gut, rutscht nicht und scheint das ewige Leben zu haben ! :love:

      Hier grade gefunden --> ebay.de/itm/49CC-KUPPLUNG-2-Ba…in_77&hash=item3aa982c811
      Federfarbe spielt bei den Chinesen eh keine Rolle, wird die selbe Kupplung sein, also zuschlagen !

      Gruß PixXeL90 :bier:

      Mehr als ein gewöhnliches Team !!!
    • V-one schrieb:


      @Driver:
      "Die 2-Backen f. LK Modelle kannst du auch hier beschrieben ansehen:"
      So eine,allerdings nur mit dem roten Satz federn habe ich in meinem kleinen zwei Rädigen Freund drin.Wenn Möglich würde ich jedoch im Falle des Quads meines Jr"s zu einer "fixen" Kupplung tendieren.Hat den jem,and von Euch genau dieses Exemplar in Verwendung?

      -------------------
      Natürlich ..seit 2008 ...nur diese - aber modifizierte !!

      Ansonsten hätte ich sie damals nicht so dann extra modifiziert angeboten ..genau ansehen

      Wenn man sie Standard kauft, spielt die Farbe der Federn keine Rolle ,da sie zwar farblich unterschiedlich aussehen , jedoch ansonsten " gleich" sind . Von der Funktion auch ganz abgesehen;
      dann fehlen noch die ( best. ) Gewichte usw, damit sie eben wirklich top funktioniert.

      Aus Erfahrung(en) , inkl. auch damals noch Kl. 2 / Minimotocup + Training sagte ich immer : max. 1 bis 1,5 pro Jahr , bei richtiger Einstellung und der sog. Kupplungspflege ( über den Tag , wie bei den WK's auch ) . Dann geht da was, ansonsten wird man auch diese sehr schnell runterfahren können... das ist keine gr. Kunst !!
      ( Mein Gewicht damals betrug 92 kg + Lederk. !)

      Ich habe sie heute noch auf der Luffi ( die zwar immer mit dabei ist, nur eben weniger bewegt wird als die anderen Bikes )

      Für Dirtbikegetriebe ist sie nicht so von Vorteil, betr. der Hitzeableitung..aber das steht da ja auch beschrieben.

      Auf der Bahn könntest dich gern von der Funktion überzeugen, nur
      Die Arbeit, bzw. " Pflege" sollte dabei sein, ansonsten die Standard 3-Backen ( mit den Stahlarmen !! ... und keine grauen Beläge ) fahren + die 8er Federn). Ist wohl auch am einfachsten und am besten für den häuslichen ( Garten-) betrieb geeignet, da " eben nur hinein damit und runterfahren ...ohne weiteres zu beobachten und ein- , bzw. nachzustellen.

      Gruss

      Driver
      Der Kluge lernt aus allem und von jedem, der Normale aus seinen Erfahrungen und der Dumme weiss alles besser.
      ( Sokrates )

      " Der Laie kennt es nicht und der Dumme denkt, es muß so sein ! ! ( ...oder war es doch umgekehrt ??!!
      ;) )
      ( Altes Zitat von Pappi )
    • TOM1112 schrieb:

      Die Kupplung, die PixXel empfiehlt
      habe ich bei Amazon bestellt.
      Ist zu empfehlen.
      Besser als die normale China 3-Backen.

      Link:

      amazon.de/gp/product/B00SX1419…oh_aui_detailpage_o04_s00

      (im Moment nicht lieferbar)

      bei ebay (mit Versand) für nen 10er, inkl. Flugrost :D

      Link:

      ebay.de/itm/49CC-KUPPLUNG-2-Ba…in_77&hash=item3aa982c811

      Gruß, Tom


      Vielen Dank :bier:
      Brauche ich für diese noch einen gesonderten Federsatz,oder ist dieser Kupplungssatz "plug&play" im Quad Einsatzfähig?
    • Kannnix_gpg schrieb:

      Hallo, ja die Zocchi Kupplung gibt es noch :

      ud-racing.de/Kupplung-Zocchi-a…ike-47/49-ccm-p-1384.html

      Aber 111 Euro dürfte ja wohl zu teuer sein,

      Die Zocchikupplung für den Krachermotor muss man nicht für 111€ kaufen...

      Man kann sie auch bei Zocchi kaufen..... :suche:

      Klick mich (links auf "Repliche" - dann "M1" wählen da findest du Kupplungen für den Chinamotor)


      Ob es sich lohnt für einen Kracher soviel Geld in eine Kupplung zu investieren sei jetzt mal dahingestellt.... :S


      Ich habe in meinem Kracherprojekt auch eine Zocchikupplung verbaut und kann mich über die Haltbarkeit bisher nicht beschweren.

      gruß CTM
    • Danke für den link, falls ich das doch irgendwann nochmal aufgreifen will.

      Mit der Kupplung weiss ich, hab deine Lucky gesehen :thumbup: .

      Das die Qualität auf einem anderen Niveau
      wie der china mist ist, sollte Klar sein.


      Aber wenn die mal falsch eingestellt ist, brauchst ja gleich neue Beläge.

      Genau das ist ja an der originalen praktisch,
      Kein Einstellen und wenn die fertig ist neu und gut.
      Aussehen ist Geschmackssache :)... Geschwindigkeit ist Realität...
    • So,habe gestern Abend die Chinakupplung mit Flugrosttuning" über den hier hineingestellten link erworben..Aufgrund deren etwas seltsamen Versandskostenregelungen,gleich drei Exemplare :D

      Bin schon sehr gespannt wie sich diese im Quad so schlagen wird,der Belag muss definitiv etwas anderes sein,denn anders als bei der Serien 3 Backenkupplung ist dieser schwarz statt braun..Möge dieses etwas positives sein ^^