Das Phantom

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Das Phantom

      Hallo Leute, in Letzter Zeit ist ja hier nichts mehr los...! ..Was Passiert?? 8o :suche:

      Ich mach mal einen Anfang vielleicht Erwacht der ein oder andere aus dem Winterschlaf.. also Monokel Aufziehen und los geht´s.. :D :rolleyes:

      Hab über den Winter ein Bike Aufgefrischt, die wenigsten werden es noch erkennen. Das Bike vom wohl gefürchtetsten Fahrer im Lande.. :whistling:
      Auch wenn mein Fahrerisches können Weit weg vom Treppchen ist, so ist es bei mir denke ich, in Guten Händen.
      Da das Bike in eine technisch Guten Zustand war habe ich mich Großteils nur auf den optischen Aspekt und eine Zeitgemäße Austattung Konzentriert.
      Technisch kam ein Bearbeiteter Motor aus meiner Stamas in den Einsatz, mit anderen Anbauteilen, sowie ein Handgemachter Auspuff, und dem neuen Cs Vergaser und noch ein paar andere feine Teilchen.
      Da ich Farbscheu bin hab ich mich wieder auf die Verkleidungs- farbe Schwarz Seidenmatt festgelegt, da diese gut mit anderen Farben Kombinierbar ist und leicht Nachzu- lackieren.
      Dazu kamen alle Farben was die Palette zwischen Gelb und Rot hergibt.
      Über Vergoldete Schlauchschellen und anderen Spielereien wundert sich bei mir sowieso keiner mehr, deswegen hab ich euch auch damit nicht Verschont. :rofl:

      1. Verkleidung

      Phantom GFK Verkleidung, Teilbarer Verkleidungshalter, alle Verkleidungsteile wurden Umgeformt, Vorderes Schutzblech bekam eine Auspahrung , Vollverkleidung wurden an der Seite Material abgenommen, der Seitliche Lufteinlass vergrößert, Selfmade Sitzpat aus Zellkautschuk, Verkleidungs Schnellwechsel, Beklebung, Aluminium Verstrebungen in Haubtrahmen, Heckträger und Schwinge

      2. Rahmen/Fahrwerk

      Haubtrahmen Aluminium GP Racing Pulverbeschichtet, Schwinge Aluminium Gp Racing Verstellbar Pulverbeschichtet, Aluminium Fußrastenhalter mit Polini Fußrasten , Selfmade Kühlerhalter aus Aluminium Pulverbeschichtet mit Schriftzug, Handgemachter Bremssattelhalter Vorne und Hinten aus Aluminium Pulverbeschichtet, Heckträger Aluminium Eloxiert, Sitbank Aufprallschutz, Polini Kettenradschutzmit Achsschutz, Polini Verstellbarer Lenkungsdämpfer

      3. Bremsanlage

      Vorne: Magura Racline Limitierte Auflage zum 10 Jährigen Firmenbestand mit Größeren Bremskolben und Carbonbelägen mit Gatorbrake Handpumpe. Schwimmend Gelagerter Halter
      Hinten: Gatorbrake 6 Kolben Bremsanlage mit Gatorbrake Handpumpe.
      Alligator Surpreme Bremsleitungen mit Kevlar Einlage. Gelbe Aussenhülle

      Phantom Schwimmmende Bremsscheibe Vorne, Stamas Factory Bremsscheibe Hinten.

      4. Motor

      BZM 620 Motor 50ccm, Goldwelle, Light Kolbenbolzen, Giracing Kupplungskorb, Bzm Kupplungsglocke, Cs Racing Starter, Pf Kupplung, Bzm Zündung mit NGK ZK- Kabel und Stecker, Vestellbares Zocchi Polrad, Bzm Zündung, Hochleistungszündkerze Denso Iridium Racing IW01-27 5714, Factory Zylinderkopf

      Der Motor wurde von der Firma Feimec aus der Schweiz Bearbeitet.

      5. Einlass

      BZM Membranblock Red mit Carbon- Membranen, BZM Ansaugstutzen, Cs Racing Carburetor 23 GP , Xracing Luftfilter, Rote Silikon Benzinleitung, Benzinschnellkupplung, Rote Gaszughülle.

      6. Auslass

      Hangemachter Auspuff mit Iame Flansch, MHR Team Endschälldämpfer mit Echt Carbonhülle

      7. Felgen/ Reifen/ Antrieb

      Phantom Felgen, Dm Naben Beschichtet, PMT 90 /110 T41 Reifen, Giracing Kettenrad, KMC gehärtete Kette, Zocchi Ritzel.

      8. Gabel/ Lenker

      25mm Aluminium Gabel, Motoforce Gasgriff, Phantom Gabelbrücken, Dm Schutzblechhhalter,
      Eloxierte Holmabschlusskappen, Thomaselli Griffgummis, Phantom Lenkerklemmen, Polini Gp3 Bremsscheibenschtz, Alfano Pro Laptimer, Aluminium Halter Pulverbeschichtet, Grc Notaus

      9. Kühlsystem

      Großer BZM Kühler, Giracing Wasserpumpe (Betrieben über Kupplungsglocke), Rote Imprägnierte Silikon Wasserschläuche, Temperaturfühler, Phantom AGB mit Überlauf

      10. Sonstiges

      Verkleidungsteile sind mit Gummi oder Zellkautschuk an den auflageflächen gedämmt, Giracing Alu Tankdeckel, Aluminium Startergriff, Vergoldete Schlauchschellen, Schwimmend Gelagerter Esd/ Halter, Rotes Starterseil.. usw.













      UPDATE











      Gruß Roland :bier:
    • Hi Roland

      Als Phantomkenner find ich deine aufarbeitung wieder sehr gelungen!
      ganz besonders stolz macht mich, das du natürlich Teile verbaut hast, die auf meinem Mist gewachsen sind, wie z.B. die Sturzpads hinten und den Ständer :D

      was noch verbesserungs würdig ist, ist die Lackierung der Sitzbank oder gefällt dir der gerissene Lack vom Untergrund?

      Gruß Micha
    • Hei ho Micha, ja sind super Teile. Der Waffenschmiede Ständer passt auch super an die Phantom, habe den Ständer Neu gepulvert in Rahmenfarbe und auch mit den gleichen Schrauben versehen.. :D
      Die Sturzpads hast du selbst gedreht? Oder hast du nur den Halter gebaut?

      Mit der Verkleidung wollte ich mich mal nicht weiter beschäftigen, da ich das Bike öfter mal fahren will :S bei den letzten Bikes war es so.. perfekt gemachte Verkleidung.. dann nur mit Angst unterwegs :rofl:
      Wird mir auch keiner glauben das ich bereits Stunden verbracht habe um die Verkleidung mal in diesen Zustand zu bringen. :S

      Gruß Roland :bier:
    • zu den sturzpads
      den Halter hatte ich mir damals in mehrfacher ausführung fräsen lassen, und die Pads ansich hab ich selbst gedreht.

      wenn du deiner Phantom mal was nicht alltägliches spendieren willst, holst du dir das schnellwechsel system für vorn.
      ich hab das jetzt schon in mehreren bikes drin geht perfeckt und superschnell

      klick

      Leider geht auf das system nur eine 5 loch Bremsscheibe und keine von einer DM oder ähnlich,
      wir haben dazu ein komplett neues Teil gefräßt so das man jede handelsübliche scheibe verbauen kann

      kannst mir dazu ja mal ne pn schicken mit ner tel nummer hab da diverse bilder

      was nutzt du als Auspuffhalterung für den Enttopf?
      Die Kühlwasser schläuche bekommt man die auch in grün?
    • Ah Super :thumbsup:

      Das mit dem Schnellwechsel hab ich beim Michael schon gesehen, gefällt mir Gut. :)
      Ich habe eine Phantom Scheibe drauf, auf DM Naben, die naben Wechsel ich ungern habe die Extra neu beschichten lassen, Spacer gedreht usw. :/
      Aber werde drüber nachdenken 8o

      Die Schläuche sind die von Cs die hab ich bisher nur in Rot gesehen. Habe die nur so zugeschnitten das passt.

      Der Schalldämpfer ist mit einer Mischung von Rohr -schellen, einen selbst gebastelten oberen Halter und Auspuff Schwingungsdämpfer gebaut.

      Gruß Roland :bier:
    • @Tuning Tom habe den Motor bisher nur mit diesem Vergaser gefahren und das auch noch nicht Oft dazu kommt das fast alles Gemacht wurde, kann selbst zum Unterschied nichts sagen.
      Was ich sagen kann ist, Vergasereinstellung hat von Anfang an fast Gepasst, Verarbeitung ist Tadellos und Unkomplizierter als beim Dello.. gerade was das einhängen vom Gasseil angeht, Ansaugtrichter spart man sich auch gleich usw. Materialien und Optik 1A..
      ..so jetzt nur Gutes gesagt. Bei mir gab's noch kein Problem.

      Der Dradiwaberl hier aus dem Forum hat ein Leistungs Diagramm gegenüber einen Dellorto 21 gemacht. Deutlicher Unterschied, obwohl scheinbar nicht 100% Abgestimmt.
      Er hat aber auch den 23mm Cs.
      Vielleicht mag er das ja mal Anfügen :D

      Gruß Roland :bier:
    • Ja mag er :P .






      Urteilen kein jeder Selbst. Rot ist der CS Vergaser, blau ein 21er Dello. Verarbeitung ist meiner meinung nach top :thumbsup: .
      Was ich etwas unpraktisch finde ist der Benzinzulauf auf der linken Seite im Gegensatz zum Dello, vom Anschluß her passt er auf jeden PHBG Ansaugstutzen.
      Die Standard bedüsung hat bei mir fast gepasst, HD hätte er aber wohl schon auch größer vertragen. Für den Testlauf wurde nichts verändert nur draufgesteckt.
      HD 105
      ND 50
      Chock 60
      Nadel W07
      Mischrohr Au 262
    • Zitat: "Was ich etwas unpraktisch finde ist der Benzinzulauf auf der linken Seite im Gegensatz zum Dello"

      Kann auch ein Vorteil sein, Beispiel bei der Phantom hat man auf der Linken Seite Deutlich mehr Platz, zumindest bei mir so, deshalb auch alles auf dieser Seite verlegt, auch bei der Gp3..
      Die Meisten Bikes haben Rechts so viel Zeug liegen (Bremsleitung hinten, Zündunterbrecher, Gasseilzug..) da ist oft Links genug Platz für anderen Kram 8o

      Gruß Roland :bier:
    • Böhser Onkel schrieb:

      Dann sagt der Vergleich aber " null" aus.. wenn dann sollte man ja schon die selben Vergaser Größen miteinander vergleichen???
      Das stimmt natürlich war damals aber so auch nicht geplant, hatte den Termin auf dem Prüfstand und kurz davor doch noch den CS bekommen deshalb hab ich ihn mitgenommen und auch gemessen, Ziel war es einen Basiswert für weitere Anpassung und Bearbeitungen zu bekommen.

      Ps: wenn ein Admin Zeit hat kann man ja einen thread für den CS Vergaser machen und das dort hin verschieben, dann kann man sich hier weiter die schöne Phantom ansehen